2. Bundesliga – wer wird Meister?

3 Wochen vor Beginn der Meisterschaft der deutschen Bundesliga startet bereits die 2. Liga in die Saison 2017/2018. Der FC Ingolstadt sowie SV Darmstadt gehen als Absteiger in die zweite Bundesliga, beide Teams zählen bei Tipico jedoch zu den Top-Favoriten für die Meisteschaft. Wir wagen einen kleinen Ausblick auf die Saison und zeigen euch, auf wen ihr bei Tipico eine Langzeitwette platzieren könnt.

Quoten auf den Meister der 2. Bundesliga 2017/2018

Ingolstadt an der Spitze

Der FCI ist bei Tipico mit einer Quote von 4,50 der heißeste Kandidat auf den Meisterschaftsgewinn. Dahinter folgt der SV Darmstadt, Union Berlin und Braunschweig. Die Braunschweiger verpassten in der letzten Saison den Aufstieg erst in der Relegation gegen den VfL Wolfsburg.

St. Pauli nach oben?

St. Pauli (Quote 11), Nürnberg, Fürth, Bochum, Dresden und Kaiserslauteren (alle Quote 15) zählen zum erweiterten Favoritenkreis. Das Team aus Hamburg war letztes Jahr nach der ersten Saisonhälfte noch ein Fixabsteiger, danach kämpfte sich das Team von Ewald Lienen jedoch zurück und blieb in der Liga. Der Altmeister auf der Trainerbank hat sich nun in die zweite Reihe zurückgezogen, mit einem neuen Trainer soll das Projekt Aufstieg in Angriff genommen werden. Die höchste Quote auf den Meistertitel hat der Aufsteiger aus Regensburg (Quote 45). Auch dem Team aus Aue wird der Triumph nicht wirklich zugetraut.

Bei Langzeitwetten solltet ihr lieber große Beträge setzen, dadurch die Wettquoten etwas niedriger sind. Mit dem Bonus Code vom Buchmacher Tipico könnt ihr euch aber einen 100€ Bonus holen, den ihr für eure erste Einzahlung beim Bookie bekommen könnt. Dafür müsst ihr jedoch 100€ (via Kreditkarte, Banküberweisung oder Paypal) beim Anbieter einzahlen, dafür wird eure Einzahlung verdoppelt und ihr startet mit einem Guthaben von 200 Euro.