16. Runde Bundesliga – alle Quoten

Am Dienstag den 12. Dezember 2017 startet die 16. Runde der Deutschen Bundesliga mit 4 Partien. Die restlichen fünf Begegnungen dieses Spieltags werden einen Tag später ausgetragen, somit gibt es unter der Woche zwei Abende voller Fussball, wie es ansonsten nur in der Champions League der Fall ist. Solche „englischen Wochen“ sind bei den Fans extrem beliebt, da sie auch unter der Woche ihrem Lieblingshobby frönen können. Wir haben für euch die besten Quoten zu den Matches des 16. Spieltags der Saison 2017/2018 bei Tipico:

Match Quoten Bundesliga 12. und 13. Dezember 2017

Hier könnt ihr die Quoten sehen, wie sie auf der Tipico App angezeigt werden. Solltet ihr die Applikation noch nicht haben, könnt ihr diese kostenlos auf euer mobiles Endgerät herunterladen. Anschließend müsst ihr euch einloggen, damit ihr eine Wette platzieren könnt. Neukunden müssen sich registrieren und können ohne den Tipico Bonus Code kaufen zu müssen, einen 100€ Willkommensbonus abkassieren, sobald sie 100€ einzahlen.

Wolfsburg vs. Leipzig – 3,00 / 3,60 / 2,30

Die Leipziger Bullen wirkten am Wochenende gegen Mainz etwas müde. Durch einen Last-Minute Treffer musste man noch ein 2:2 Unentschieden hinnehmen, was Coach Ralph Hasenhüttl sichtlich verägerte. Die Wölfe kamen gegen den HSV nicht über ein 0:0 hinaus, nach ansteigender Formkurve war das Spiel gegen die Hanseaten wohl eher wieder ein Rückschritt. Zuhause gegen RBL ist also alles möglich, Tipico hat die Quoten für das Match sehr hoch angsetzt.

Mainz vs. Dortmund – 4,80 / 4,00 / 1,65

Letzte Woche noch Coach vom 1. FC Köln, diese Woche auf der Trainerbank von Borussia Dortmund. Peter Stöger hat nach seiner Entlassung beim „Effzeh“ schon wieder einen neuen Job gefunden, er beerbt den ebenfalls entlassenen Peter Bosz. Wie wird sich der BVB nach dem Trainerwechsel präsentieren? Gegen Mainz muss ein Sieg her, will man in der Tabelle wieder den Anschluss an die internationalen Plätze finden. Mainz liegt nur 1 Punkt über dem Relegationsrang, jeder Sieg würde gegen das Abstiegsgespenst helfen.

Hamburg vs. Frankfurt – 2,60 / 3,20 / 2,75

Der Buchmacher sieht in dieser Begegnung keinen wirklichen Favoriten. Beide Mannschaften präsentierten sich zuletzt harmlos, wobei die Frankfurter gegen den FC Bayern keine schlechte Figur machten. Der HSV liegt aktuell punktegleich mit dem SC Freiburg auf dem Relegationsplatz, nur einen Punkt dahinter lauern die Bremer. Für die Hanseaten wäre eine Sieg wichtig, um nicht rund um den Relegationsplatz überwintern zu müssen. Die Frankfurter könnten mit einem Sieg bis auf Platz 4 vordringen, sollten andere Teams nicht punkten.