US Open Quoten 2017

Die US Open in New York sind traditionell der letzte Grand Slam im Tennisjahr. Dieses Jahr wird es ein sehr spezielles Turnier, da ein Großteil der besten Spieler nicht am Start sein wird. Novak Djokovic und Stan Wawrinka haben bereits ihre Saison beendet, somit fehlen 2 der besten Spieler auf der ATP Tour.

Die Nummer 1 aus dem Vorjahr, Andy Murray, erholt sich noch von einer Verletzung, über die Form des Briten ist aktuell wenig bekannt. Auch von den restlichen Top 10 Spielern werden in Flushing Meadows verletzungsbedingt einige bekannte Gesichter nicht mit von der Partie sein. Wer ist also der Favorit bei den US Open?

US Open Gewinner 2017 - Quoten bei Tipico

Federer als Favorit

Der zweifache Grand Slam Sieger dieses Jahres, Roger Federer, ist bei Tipico Sportwetten der große Favorit. Nach dem Sieg bei den Australien Open hat sich König Roger auch den Titel in Wimbledon geschnappt. Bei den French Open konnte sich Rafael Nadal durchsetzen. Der Spanier ist seit dieser Woche auch wieder die neue Nummer 1 der Weltrganliste. Nadal lauert mit einer Gewinnerquote vovn 3,50 hinter dem Schweizer Altstar.

  • Roger Federer – Gewinnquote 2,20
  • Rafael Nadal – Gewinnquote 3,50
  • Andy Murray – Gewinnquote 7,50

Wer sind die Außenseiter?

Bei den Außenseitern lauern vor allem die jungen Wilden wie Alexander Zverev oder Dominic Thiem. Die deutsche Nummer 1 konnte das 1000er Turnier in Washington für sich entscheiden, verlor danach beim nächsten 1000er in Cincinnati aber in Runde 1. Dominic Thiem ist noch nicht ganz auf Hartplatz angekommen, der Österreicher hatte zudem Problemen mit den Head-Bällen. In Cincinnati konnte sich der Bulgare Grigor Dimitrow im Finale gegen den Australier Nick Kyrgios durchsetzen. Dem Bulgaren ist bei den US Open 2017 ebenfalls einiges zuzutrauen.

  • Alexander Zverev – Gewinnquote 8
  • Nick Kyrgios – Geqinnquote 17
  • Dominic Thiem – Gewinnquote 20
  • Grigor Dimitrow – Gewinnquote 20

Bei Tipico könnt ihr neben den Gewinnerwetten auf den US Open Sieger 2017 auch alle Spiele einzeln tippen. Dazu müsst ihr euch nur beim Bookie einloggen oder ein Konto aufmachen. Anschließend müsst ihr euch keinen Tipico Bonus Code kaufen, ihr bekommt automatisch bei eurer ersten Einzahlung einen 100€ Wettbonus gutgeschrieben.

Was macht die US Open so speziell?

Dadurch bei Grand Slams auf 3 gewonnene Sätze gespielt wird, entscheidet im Saisonfinish natürlich immer auch die Kondition. Viele Spieler zeigen je näher das Tennisjahr rückt, umso mehr Verschleißerscheinungen. Dazu kommt noch mit Hartplatz ein Untergrund, der den Spielern körperlich viel abverlangt. Seit dem der größte Court bei den US Open über ein verschiebbares Dach bestitzt, kommt es auch nicht mehr so oft zu Regenunterbrechungen wie in den Jahren zuvor. 2017 erwartet uns ein spannendes Turnier, bei dem es vielleicht wieder einmal einen Überraschungs-Grand-Slam Sieger geben könnte.